Fortbildungen zur Aqua-Fitness

Bewegungsformen und Training im Wasser sind wichtige Bestandteile der Prävention und der Rehabilitation. Diese Fortbildung befähigt Sie, selbstständig Aqua-Training-Kurse und Wassergymnastik-Kurse durchzuführen (bei entsprechender beruflicher Grundausbildung).

Die Inhalte:

Theorie

  • Physikalische Eigenschaften und Besonderheiten des Wassers
  • Trainingslehre und Trainingssteuerung
  • Zielgruppen
  • Aufbau einer Trainingsstunde sowie eines Kurses
  • Einsatz von Musik
  • Wichtige Regeln bei Kursen im Medium Wasser
  • Methodik & Didaktik

Praxis

  • Basisbewegungen
  • Spezielle Hand- und Fußstellungen
  • Variation der Übungen und der Bewegungen
  • Einsatz von Kleinmaterial, Gerätekunde
  • Motivation
  • Theoretische und praktische Planung und Durchführung einer Kursstunde
Dauer & Umfang 2 Tage á 9 Unterrichtsstunden
Abschluss Zertifikat
Kosten & Termine Erfragen Sie in unserer Zentrale bei Frau Gatzweiler

Weitere Weiterbildungsangebote folgen in Kürze.