Die Pilates-Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen. Erfunden hat es der Deutsche Joseph Hubertus Pilates (1883–1967). Er nannte seine Methode zunächst Contrology, da es bei Pilates darum geht, die Muskeln mit Hilfe des Geistes zu steuern.

Dieses effektive Training verbindet Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching in harmonisch fließenden Bewegungen und aktiviert besonders die tieferliegenden Bauch- und die wirbelsäulenstabilisierenden Muskeln. Auf schonende Weise verbessern sich dadurch Körperhaltung und Koordination, Atmung und Konzentration sowie Kraft und Ausdauer. Pilates bringt den Körper in Balance und beugt Rückenschmerzen sowie Verspannungen wirksam vor.

In diesem Kurs erlernen Sie step-by-step die Grundlagen der Pilates-Methode und werden an aufbauende Übungsabfolgen mit fließenden Bewegungen herangeführt. Die optimale Mischung zum „Auspowern“ und „Runterkommen“.


Ziele des Kurses

  • Kräftigung der Tiefenmuskulatur
  • Ausgleichendes Ganzkörper Training
  • Verbindet Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching
!