Sie erhalten ein besseres Verständnis für Ihren Körper, steigern Ihre Motivation durch mehr Wissen und erreichen dadurch schnell Ihre persönlichen Ziele.

Der Fitnessführerschein ist ein individuell auf Ihre Voraussetzungen und Ziele abgestimmter Trainingskurs. Sie erlernen spielerisch die Grundlagen gesunden und effektiven Trainings in der Gruppe. In leicht verständlichen Kursstunden (à 90 Minuten) werden diese sofort praktisch anhand von Trainingsbeispielen umgesetzt.

Der richtige Einstieg in Ihr Training

Die ersten fünf Kursstunden beinhalten die Trainingsbereiche Ausdauersteigerung, Kräftigung der Muskulatur und Beweglichkeitsverbesserung. Damit schaffen Sie die Basis für ein nachhaltig ganzheitlich wirksames Training.

Im zweiten Teil des Kurses erlernen Sie den Übergang von einer reinen Bewegung zu einem systematisch aufgebauten Training. Denn die Kenntnis von Trainingsprinzipien sowie die individuelle und persönliche Trainingsplanung und -dokumentation sind Voraussetzungen für ein erfolgreiches Training.

Die beste Investition in Ihre Gesundheit

Der Fitnessführerschein ist als Präventionsmaßnahme (nach SGB V, §20) anerkannt. Die Kosten für den Kurs werden von nahezu allen gesetzlichen Krankenkassen bis zu 100 % übernommen.

Haben Sie Fragen rund um das Thema Fitnessführerschein? Dann rufen Sie uns an.