11 Januar 2017

salvea , Aachen , Ahlen , Beckum , Bedburg-Hau , Bensberg , Duisburg-Huckingen , Duisburg-Homberg , Düsseldorf , Gelsenkirchen , Greven , Heidelberg , Hofheim am Taunus , Idar-Oberstein , Kamp-Lintfort , Kleve , Krefeld , Lüdinghausen , Meerbusch-Lank , München , Münster , Recklinghausen , Telgte , Tönisvorst , Xanten

Lebkuchen, Weihnachtsgans, Glühwein & Co. … an Weihnachten und Silvester muten wir unserem Körper so einiges zu. Fettiges Essen und Alkohol, gepaart mit wenig Bewegung, belasten unseren Stoffwechsel. Der Start ins neue Jahr ist also die perfekte Zeit, um den Körper zu entgiften und um zu entschlacken.

Lebkuchen, Weihnachtsgans, Glühwein & Co. … an Weihnachten und Silvester muten wir unserem Körper so einiges zu. Fettiges Essen und Alkohol, gepaart mit wenig Bewegung, belasten unseren Stoffwechsel. Der Start ins neue Jahr ist also die perfekte Zeit, um den Körper zu entgiften und um zu entschlacken. 

Es kursieren zahlreiche Fastenmethoden im Internet und in diversen Zeitschriften. Doch nicht jede Methode ist für Jedermann geeignet. Besonders Fasten-Neulinge sollten nicht mit einer radikalen und langen Fastenkur beginnen. Empfohlen werden fünf reine Fastentage mit je zwei Vor- und Nachbereitungstagen. Auf Alkohol, Nikotin und Süßigkeiten sollten Sie innerhalb dieser Zeit gänzlich verzichten und täglich mindestens drei Liter Flüssigkeit durch Wasser, Säfte oder Suppen zu sich nehmen. Eine Darmreinigung zu Beginn der Kur verstärkt den Entgiftungsprozess. 

Besonders wohltuend während einer Fastenkur sind Entspannungstechniken wie Yoga, aber auch ausleitende Massagen. „ Giftstoffe und Schlacke können durch Lymphdrainagen oder auch durch ayurvedische Massagetechniken ausgeleitet werden. Der Körper fühlt sich dadurch auch während der Fastenkur vital und voller Energie. Sanftes Saunieren kann diesen Effekt sogar noch verstärken“ rät Wellnessexpertin Nina Warzelhan (salvea wellness, Krefeld). 

Ob und welche Fastenkur für Sie am besten geeignet ist, sollten Sie immer mit Ihrem Hausarzt oder Ihrem Therapeuten abklären. 

Lymphdrainagen und Massagen bieten wir an allen salvea Standorten bundesweit an – wir beraten Sie gern!