02. Februar 2021

RV Fit - Positive Bilanz einer Teilnehmerin

Krefeld, Kleve, Idar-Oberstein, Düsseldorf, Therapie und Prävention

Sport trotz Corona - Möglich mit dem kostenlosen Trainingsprogramm der DRV


RV Fit ist ein für Sie kostenfreies Trainingsprogramm mit Elementen aus Bewegung, Ernährung und Stressbewältigung für ein ganzheitlich verbessertes Lebensgefühl. Petra W. hat am Programm teilgenommen und gibt einen Einblick in die Umsetzung bei salvea. Ihr Fazit fällt sehr positiv aus. 

Wie zufrieden sind Sie mit dem Trainingsprogramm RV Fit?

Sehr zufrieden, meine Erwartungen wurden übertroffen. Besonders gut gefällt mir, dass auf jeden Teilnehmer individuell eingegangen wird, bezogen auf die persönlichen Einschränkungen. Dies spiegelt sich in den unterschiedlichen Trainingsplänen wieder. Ich habe Beschwerden im Schulter-Nackenbereich, sodass ich oft Kopfschmerzen hatte, zudem litt ich unter Schlafstörungen und war kraftlos. Mein Ziel war die Steigerung der körperlichen Fitness und das habe ich schon jetzt erreicht.

 

Wie sind Sie auf das RV Fit aufmerksam geworden?

Das Programm ist mir bekannt, ich arbeite selber bei der DRV und habe am neuen Internetauftritt mitgewirkt. Eine ehemalige Teilnehmerin hat mir dann von dem Programm erzählt, ihrem persönlichen Erfolg und eurer Einrichtung so geschwärmt, dass ich entschloss es selber auszuprobieren.

 

Wie war Ihr erster Eindruck vom salvea Krefeld?

Die Einrichtung ist sehr ansprechend. Schon wenn man das Haus betritt, merkt man, etwas ist anders als erwartet. Man hat keinen Reha Charakter, sondern eher den Eindruck man betritt einen Wellnessbereich. Der Farbton grün bewirkt eine sehr harmonische Stimmung und die asiatischen Dekoelemente werten es noch weiter auf.

 

Wie bewerten Sie die Zusammenarbeit zwischen den Seminarleitungen/ Trainern und Teilnehmer?

Ich gehe zuerst auf die Seminare, also die Theorie, ein. Diese waren sehr angenehm gestaltet und auch kompetent und es wurde jede Frage, die gestellt wurde, beantwortet. Man merkt, dass Wissen dahinter steckt, fachkundiges Personal im Einsatz ist und nicht einfach Personen im Einsatz sind, die nur kurz eingearbeitet wurden.

Das habe ich beim Personal der Medizinischen Trainingstherapie – MTT  genauso gemerkt. Die anfängliche Einweisung war, je nachdem bei wem man war, etwas schwierig, aber ich habe solange gefragt und mir Hilfe besorgt, bis ich zu Recht kam. Egal, wen man fragte, es konnte stets geholfen werden und es wurde kompetent von Geräteerklärung bis hin zu detaillierten Fragen alles vermittelt. Mittlerweile hat man ein gutes Handling. Ich finde die Geräte auch super, diese sind technisch einfach zu bedienen, sodass man schnell und selbstständig trainieren kann. Und das man dem Ball auf dem Gerätemonitor folgen muss und zwischendurch ein Sternchen als Lob oder ein Endspurt „gesagt“ bekommt, motiviert mich enorm. Aber das hilft mir auch meine „Hassübungen“ den Beinbeuger und –strecker durchzuhalten.

 

Was ist denn Ihre Lieblingsübung?

Ganz klar der Crosstrainer.

 

Was gefällt Ihnen besonders gut am Trainingsprogramm?

Besonders gut gefällt mir, dass das Trainingsprogramm genau auf meine Beschwerden zugeschnitten ist und ich an den Geräten die Belastung anpassen kann, wenn ich mich gesteigert habe. Auch die große Bandbreite des salvea-RV-Fit-Programms hat mich sehr positiv überrascht: Man lernt wirklich sehr viele, ganz unterschiedliche Trainingsarten und Aspekte zu Bewegung, Ernährung und Stressbewältigung kennen und kann so das finden, was am besten zu einem passt.

 

Würden Sie RV Fit weiterempfehlen?

Ohne Bedenken ja: Man bekommt hier eine einmalige Möglichkeit gratis ein Rundum-Sorglos-Paket zu bekommen. Man tut etwas für sich und das ohne finanzielle Einschränkung und bevor man krank ist. Und das habe auch ich hier gelernt: das Programm bedeutet einen Einstieg in das lebenslange Training, das wird auch immer wieder betont.

 

Würden Sie uns als Gesundheitszentrum weiterempfehlen?

Ja und ohne Einschränkungen. Ich bin selber auf Empfehlung gekommen und kann das nur weitergeben. Gerade jetzt wo ich im Home Office bin, ist das eine sehr schöne und wohnortnahe Abwechslung. Und sobald es wieder möglich ist, möchte ich auch salvea zum weiterführenden Training nutzen.

 

Was möchten Sie potenziellen Teilnehmern mit auf den Weg geben?

Probiert es aus und nutzt die Chance kostenlos etwas für die eigene Gesundheit zu tun. Gerade in der aktuellen Corona-Situation haben viele das Problem, sich weniger zu bewegen und hierdurch bekommt man einen super Ausgleich. Man muss sich nur im Klaren darüber sein, eine gewisse Zeit zu investieren, da das Angebot über einen längeren Zeitraum geht. Aber nur so kann man nachhaltig die eigene Gesundheit verbessern. Meine Beschwerden sind fast vollständig weg und ich habe so viele neue Dinge gelernt, die ich auch weiterhin umsetze, damit das auch so bleibt.

 

Neugierig geworden? Mitmachen – Zusage erhalten - Loslegen

Seien Sie dabei und trainieren an einem unserer salvea Standorte in Krefeld, Düsseldorf, Kleve oder Idar-Oberstein!

Stellen Sie direkt online unter www.rv-fit.de Ihren Teilnahmeantrag.