24. Mai 2019

salvea , Telgte

salvea auf dem 5. Telgter Familientag vertreten

Am 19. Mai richtete die Stadt Telgte den fünften Telgter Familientag in Kooperation mit ausgewählten Telgter Partnern aus. Darunter bot auch salvea zusammen mit der Klinik Maria Frieden ein interessantes und informatives Mitmach-Programm für alle Generationen.

Unter dem Motto „Jung trifft Alt“ gab es für alle etwas zu entdecken. In Form einer Familien-Rallye besuchten Kinder, Eltern und Großeltern, größtenteils auf ihren Rädern, jede der fünf Einrichtungen. Ein buntes Aktionsprogramm rund um Sportliches, Kreatives, Vorführungen und Beratungen sowie eine Tombola und einige Leckereien luden zum Verweilen ein. Die Besucherzahlen übertrafen zur Freude aller Beteiligten die Erwartungen.

Die Klinik Maria Frieden und salvea selbst bot einen spannenden Rahmen, um ihre Gäste zu begeistern: mit einem E-Mobil Rennen, einem Niedrigseilgarten, einer Buttonmaschine, einem Elterntalk, mit Aktionen und Vorführungen der Jugendfeuerwehr, Hausführungen und mit Besinnlichem in der Kapelle erreichten die Klinik und das Therapiezentrum jedermanns Geschmack.

Übrigens: auch schon am 06. März hielt das salvea in Telgte ein tolles Angebot für Eltern bereit. Zum Tag der Logopädie beantwortete das erfahrene Therapeutenteam Fragen rund um die Themen „Braucht mein Kind Unterstützung?“,  „Was beinhaltet die Sprachtherapie bei Kindern?“, „Ab wann ist Logopädie sinnvoll?“, „Was bietet das salvea in Telgte für Kinder an?“ und „Wie sind die Abläufe der logopädischen Therapie?“ und zogen so bereits einige Interessierte ins Haus.