Die ambulante psychosomatische Reha bei salvea

Unser Alltag ist geprägt von Hektik, Leistungsdruck und Lärm. Es ist also kaum verwunderlich, dass psychische Erkrankungen wie Stress, Burnout, Depressionen oder Angstzustände weit verbreitet sind – einhergehend mit körperlichen Symptomen. Diese sogenannten psychosomatischen Erkrankungen können mit einer ambulanten Rehabilitation behandelt werden. Der Begriff Psychosomatik leitet sich von den griechischen Wörtern Psyche (Seele) und Soma (Körper) ab. Viele Erkrankungen äußern sich sowohl auf körperlicher als auch auf seelischer Ebene. Eine psychosomatische Rehabilitation kann dabei helfen, Stabilität zu erlangen, Lebensqualität zu steigern, im Alltag besser klarzukommen und Folgeerkrankungen, Beschwerden sowie Rückfälle zu lindern oder gar zu vermeiden.

Wir bei salvea helfen Ihnen, wenn Seele und Körper aus dem Gleichgewicht geraten sind. In unserer ambulanten Reha-Klinik in Augsburg, am alten Postweg, haben Sie die Möglichkeit der Teilnahme an einer psychosomatischen Rehabilitation. Wir bieten Ihnen einen geschützten Raum, an dem Sie zur Ruhe kommen können und helfen Ihnen dabei, mit Konflikten in Beruf und Alltag umzugehen zu lernen.

Kurz und Knapp

  • Möglich an unserem salvea Standort in Augsburg am alten Postweg
  • 4 bis 6 Stunden pro Tag (Montag bis Freitag)
  • Individuelle Therapieplanung
  • Kombination aus Therapie, Schulung und Beratung
  • Dauer der Reha-Maßnahme: In der Regel 15 Behandlungstage

Wann ist eine psychosomatische Reha sinnvoll?

Eine psychosomatische Reha eignet sich vor allem bei Erkrankungen, bei denen seelische Symptome im Fokus stehen, sowie bei Erkrankungen, bei denen psychische Probleme als Folge körperlicher Beschwerden entstehen.
Die Behandlungsfelder, bei denen wir innerhalb unserer psychosomatischen Reha helfen können, sind vielseitig:

  • Depressionen, depressive Episoden
  • Zwangsstörungen
  • Angstzustände
  • Essstörungen
  • Traumafolgeerkrankungen
  • Burnout
  • Schmerzsyndrome
  • Nichtorganische Schlafstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen

Vorteile einer ambulanten Reha

  • Wohnortnah
  • Schlafen im eigenen Bett
  • Teilnahme am gewohnten sozialen Leben
  • Einbeziehung von Angehörigen gut möglich
  • Freie Wochenenden
  • Direkte Überleitung in Ihre Reha-Nachsorge bei salvea
  • Erlernte Inhalte können direkt in den Alltag integriert und dort erprobt werden

Was Sie bei uns erwartet

Unser Behandlungskonzept basiert auf Ganzheitlichkeit. Das bedeutet konkret, dass bei der Diagnostik neben körperlichen und seelischen Symptomen auch die Lebenswirklichkeit unserer Patienten Berücksichtigung findet. Die Persönlichkeit, die eigene Geschichte und das soziale Umfeld haben Einfluss auf die Art der Behandlung.

 

Der Weg zur Reha. Wir begleiten Sie Schritt für Schritt.

Wir begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrer Reha. Wir zeigen Ihnen, unter welchen Voraussetzungen eine Reha für Sie in Frage kommt, unterstützen bei der Antragsstellung und beraten bei allen Dingen, die Ihnen auf Ihrem Weg begegnen. Alle wichtigen Informationen haben wir übersichtlich für Sie zusammengestellt. Darüber hinaus können Sie sich gerne telefonisch oder per Mail bei uns melden, wenn Sie Fragen haben.

Behandlungselemente können abhängig vom Standort abweichen.

Das könnte Sie auch interessieren

!