18 Dezember 2019

Achtsamkeit , Ernährung , Gesund leben , Therapie und Prävention

Eine Erfolgsgeschichte von Carsten Breuer

Carsten Breuer hat mit Hilfe von salvea und dem XXL BMI 40+ Kursprogramm der e.a.t. Ernährungsberatung nicht nur 45 Kilo abgenommen, sondern auch seine Gewohnheiten nachhaltig verändert

Zu seinem 45. Geburtstag will sich Carsten Breuer nach der Ernährungsumstellung der vergangenen Monate mal wieder etwas gönnen: Er besorgt sich all die Leckereien, die er jahrelang so gern und in großen Mengen gegessen hat - doch dann rührt er nichts davon an. „Es hat mich einfach nicht mehr gereizt“, erzählt Carsten Breuer. Er habe kein Verlangen, keinen Heißhunger mehr verspürt. Nicht nur sein Körper, seine Einstellung zu Ernährung und Bewegung hat sich binnen zehn Monaten komplett verändert. Bei dieser Kehrtwende geholfen hat ihm das Trainer-Team von salvea in Krefeld und die Beratung der Firma „e.a.t. Ernährungsberatung“ aus Nettetal.

Rückblick: Noch vor rund einem Jahr ist Carsten Breuer verzweifelt. Der Niederrheiner bringt 165 Kilogramm auf die Waage, sein Body-Mass-Index (BMI) liegt bei über 40. Für ein Normalgewicht sollte dieser Wert die 25 nicht weit übersteigen. Er hat große Probleme, ins Auto ein- und auszusteigen, sich in einen klapprigen Gartenstuhl zu setzen. Wer darüber lacht, weiß nicht, welche Qualen die Betroffenen leiden. Schließlich sendet sein Körper Warnsignale, die er nicht mehr ignorieren kann: „Meine Knie machten nicht mehr mit“, erzählt Carsten Breuer. Der Bäckergeselle ohne Job findet so keine neue Anstellung. Im Krankenhaus wird der Knie-Verschleiß diagnostiziert und mit dem hohen Gewicht begründet. Außerdem bekommt der Adipositas-Patient einen Tipp, der sein Leben verändern wird: das zehnmonatige XXL BMI 40+ Schulungsprogramm.

Zunächst ist Carsten Breuer skeptisch: Wie oft liest und hört man von angeblichen Wunder-Diäten und Abnehm-Tricks. „Und selbst wenn es grundsätzlich funktionieren sollte - bin ich stark genug, das Programm durchzuhalten?“ Doch er gibt sich einen Ruck und beginnt im Februar 2019 den Kurs. Unterstützung findet er auch von seiner Krankenkasse, die den Kurs auf Antrag wie eine Reha-Maßnahme bezuschusst. Schulungsort ist das Gesundheitszentrum salvea an der Westparkstraße. Das Krefelder Unternehmen ist hierbei als Dienstleister im Bereich der Bewegungstherapie für „e.a.t. Ernährungsberatung“ tätig und stellt auch für alle weiteren Schulungsinhalte seine Räumlichkeiten zur Verfügung. In den weiteren Modulen geht es unter anderem darum, sich gesundheitsbewusst zu ernähren, aber auch ein anderes Bewusstsein zu erlangen, das einem nicht nur mittelfristig weiterhilft. Dafür erfährt er den richtigen Umgang mit gesunden Lebensmitteln und deren Zubereitung und auch das Einkaufen mit geschultem Blick. Im Rahmen des Mentaltrainings lernen die Kursteilnehmer jedoch nicht nur das Essverhalten zu verändern, sondern auch, wie man mit Rückschlägen umgeht und wie man sich langfristig motiviert.

„Die ersten Wochen waren schwierig, das muss ich zugeben“, erzählt der Kursteilnehmer. Doch dann sei es ihm immer leichter gefallen, weniger und anders zu essen. „Es ist eine Umstellung, nicht etwa ein ,Runterhungern’“, betont er. Deswegen ist auch kein Jo-Jo-Effekt zu befürchten. Besonderen Spaß hat er am Bewegungsprogramm. Auch die anderen Teilnehmer sind begeistert, die Absprungquote ist extrem gering.

Der Erfolg zeigt sich auch auf der Waage: Nach einem halben Jahr wiegt Carsten Breuer 120 Kilo. „Ich bin total happy“, freut er sich über die spürbar höhere Lebensqualität. Sein Nahziel lautet, dieses Gewicht eine Weile zu halten. „Mittel- bis langfristig will ich aber einen zweistelligen Kilo-Wert erreichen.“ Das habe er sich ganz fest vorgenommen. 

Also keine Angst vor dem Weihnachtsfest mit seinen süßen Verlockungen? Der Bäckergeselle winkt ab: „Ab und zu gönne ich mir etwas, aber gemäßigter und ausgewählter als in meinem früheren Leben.“

Schon im Februar startet der nächste XXL BMI 40+ Kurs. Vorab findet am 14.01.2020 für alle Interessierten und Betroffenen eine unverbindliche Informationsveranstaltung von 18.30 – 20.00 Uhr bei salvea statt.